Zusammenfassung und detaillierte Übersicht der einzelnen Kategorien

t CO2e % Veränderung
zu 2018 (Basisjahr)
Scope 1 0,00 0,00% -
- - - -
Scope 2 8,37 0,98% -43,2%
Strom 1,00 0,12% -70,8%
Erdgas 0,52 0,06% +96,4%
Fernwärme 3,17 0,37% -
Heizöl 3,69 0,43% -66,7%
Scope 3 846,79 99,02% +14,2%
3.1 Bezogene Güter und Dienstleistungen 23,80 2,78% +186,4%
3.3 Brennstoff- und energiebezogene Emissionen 1,89 0,22% -36,4%
3.4 Transport und Verteilung (vorgelagert) 781,83 91,42% +13,9%
3.6 Geschäftsreisen 34,55 4,04% -9,9%
3.7 Pendeln der Arbeitnehmer 4,72 0,55% -11,6%
 
Summe - Emissionen Total (t CO2e) 855,16 100% +13,1%

 

Die vorliegende Treibhausgasbilanz erfasst alle THG-Emissionen, die die MATSEN CHEMIE AG durch ihre geschäftliche Tätigkeit innerhalb der festgelegten Systemgrenzen im Jahr 2020 verursacht hat.

Um eventuellen Unsicherheiten vorzubeugen und einen realitätsnahen Emissionswert zu ermitteln, wurde bei der Bilanzierung ein Sicherheitsaufschlag von 5 Prozent berücksichtigt. Die Bilanzierung entspricht den Richtlinien, Prinzipien und Methoden des Greenhouse Gas Protocol „Corporate Accounting and Reporting Standards“ und seiner Erweiterung, dem „Corporate Value Chain (Scope 3) Accounting and Reporting Standard“. Die Ermittlung der Daten und deren Auswertung erfolgte transparent nach bestem Wissen und Gewissen.

Unsere gesamte Treibhausgasbilanz 2020 mit allen dazugehörigen Quellen finden Sie als PDF hier>.

THG-Emissionen in KG CO2e
pro 1000kg verkauften Produkten:

Scope 2 (direkte Emissionen)
8,37 tCO2e

Strom

Heizöl

Fernwärme

Erdgas

2018
2019
Transporte
710,97 tCO2e

Seeschiff

LKW

Binnenschiff & Güterzug

2018
2019
2020
Geschäftsreisen
0.43 tCO2e

Bahn

PKW

Hotel

Flugzeug

2018
2019
2020
Pendeln
3,37 tCO2e

ÖPNV

PKW

2018
2019
2020
Bezogene Güter und Dienstleistungen
16,48CO2e

Telefone

Verpackungsmaterial

2018
2019
2020
Scope 3 (indirekte Emissionen)
846,8 tCO2e

Scope 2

Scope 3

2018
2019